Jetzt mitmachen
mitmachen

Gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit: OHA! nimmt am Bayerisch-Tschechischen Innovationstag teil

Die Initiative „Ostbayern handelt!“ ist beim Bayerisch-Tschechischen Innovationstag am 16. September 2021 dabei. Thema sind nachhaltige Innovationen.

Am Bayerisch-Tschechischen Innovationstag werden Technologien für mehr Nachhaltigkeit vorgestellt und erklärt. Außerdem soll es um die Exzellenz regionaler Unternehmen in diesem Zusammenhang gehen.
Die Veranstalter – die IHK Regensburg für Oberpfalz/ Kelheim und das Beratungsbüro Oberpfalz – wollen am Donnerstag, 16. September 2021, Trends und aktuelle Themen präsentieren. Aus diesem Grund wird Eduard B. Wagner auch die von ihm gegründete Unternehmerinitiative „Ostbayern handelt!“ (OHA) vorstellen.

OHA! als starker Partner für unternehmerischen Klimaschutz

Die Mitglieder der Initiative „Ostbayern handelt!“ greifen den Kerngedanken der Organisator:innen auf, indem sie sich als Vorreiter:innen für unternehmerischen Klimaschutz sowie Energieeffizienz und ökonomische Nachhaltigkeit verstehen. OHA! bringt Unternehmer:innen, Wissenschaftler:innen und Privatpersonen zusammen, um gemeinsam den Klimawandel zu verlangsamen.

Der Bayerisch-Tschechische Innovationstag findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Er soll ein Treffpunkt sein für Entscheider:innen aus Unternehmen und Vertreter:innen der Wissenschaft. Die IHK Regensburg für Oberpfalz/ Kelheim und das Beratungsbüro Oberpfalz möchten eine Plattform für den fachlichen Austausch zu aktuellen Herausforderungen und Zukunftsthemen im bayerisch-tschechischen Wirtschaftsraum bieten, bei der Teilnehmer:innen neue Kontakte finden und Partnerschaften schließen.

Veranstaltungsdetails zum Bayerisch-Tschechischen Innovationstag: 
•    Datum: Donnerstag, 16. September 2021
•    Uhrzeit: 9 bis 17 Uhr
•    Ort: HORSCH Maschinen GmbH
                Sitzenhof 1, 92421 Schwandorf
•    Mehr Infos und Anmeldung unter dem Link https://www.by-cz-innovationday.eu/de/ .

 

Mit
machen

Handeln statt reden! Schließen Sie sich unserer Unternehmerinitiative an und tragen Sie zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei. Erfahren Sie mehr über die Vorteile als Macher, Pate oder Botschafter.

Jetzt mitmachen