Jetzt mitmachen
mitmachen

Auftraggeber für Projektarbeit gesucht: Studierende analysieren Fragestellung zum Thema Nachhaltigkeit

Im Rahmen eines Projektmanagement-Seminars an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg bearbeiten Studierende eine Aufgabe aus der Praxis. Für das Wintersemester 2021/ 22 suchen die Organisatoren einen Auftraggeber mit einer konkreten Fragestellung aus dem Themengebiet Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit kann einen wesentlichen Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens haben, das lernen Studierende der Betriebswirtschaftslehre bald in einem Planspiel, das in den kommenden Jahren an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg stattfinden soll. Aber auch im kommenden Wintersemester soll das Thema Nachhaltigkeit an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehrer eine große Rolle spielen: Prof. Dr. Michael Höschl bietet im Schwerpunkt Projektmanagement ein Seminar an, in dem rund 20 Studierende eine Fragestellung aus der Praxis beantworten – und hierfür sucht Höschl einen Auftraggeber aus dem Netzwerk der Unternehmerinitiative „Ostbayern handelt“ (OHA!).

Die Rahmenbedingungen:

  • Umfang der Fragestellung: Das Thema sollte unterschiedliche Teilaspekte beinhalten, die die Studierenden in vier bis fünf Kleingruppen bearbeiten. Erwünscht ist eine Problemstellung, für deren Beantwortung fachfremder Input als sinnvoll erachtet wird und die Perspektive junger Menschen Beachtung finden soll.
     
  • Festlegung der Aufgabe: Sie sollte bis Ende Juli grob abgesteckt sein, die exakte Themenstellung und Struktur arbeitet der Auftraggeber in Zusammenarbeit mit der Hochschule bis Ende September aus.
     
  • Zeitlicher Aufwand für den Auftraggeber während des Semesters:
    ---> KW 41: Kickoff-Veranstaltung (Dauer: zwei bis zweieinhalb Stunden)
    ---> KW 45 und KW 48: jeweils eine Review (Dauer: jeweils zwei bis zweieinhalb Stunden)
    ---> KW 02 (2022): Abschlusspräsentation (Dauer: zwei bis zweieinhalb Stunden)
    ---> Je nach Aufgabenstellung: zusätzliche Abstimmung mit den Studierenden
     
  • Ziel des Seminars:
    ---> Studierende sammeln Ideen zur Beantwortung der Frage
    ---> Jeder Teilnehmende verfasst eine zehnseitige Projektarbeit, in der ein theoretischer Aspekt auf das praktische Auftragsbeispiel angewandt wird
    ---> Der Auftraggeber erhält am Ende alle Studienarbeiten sowie die Unterlagen der Abschlusspräsentation (inklusive wissenschaftlicher Literatur, Ergebnisse von Studierendenbefragungen und praktische Handlungsempfehlungen)


Bei Interesse wenden Sie sich an die Unternehmerinitiative „Ostbayern handelt“ (OHA!) unter der E-Mail-Adresse: info@oha-initiative.com .

Mit
machen

Handeln statt reden! Schließen Sie sich unserer Unternehmerinitiative an und tragen Sie zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei. Erfahren Sie mehr über die Vorteile als Macher, Pate oder Botschafter.

Jetzt mitmachen