Jetzt mitmachen
mitmachen

Ostbayern konkret von der IHK: Beitrag im Leitfaden "Klimaschutz - Handlungsfelder und Empfehlungen für Unternehmen"

Die aktuellen gesellschaftlichen Diskussionen zum Thema Klimaschutz, aber auch das umweltpolitische Engagement vieler Unternehmen und Unternehmer, werfen vermehrt die Frage auf, welche Maßnahmen am potenzialreichsten für einen verstärkten Schutz des Klimas sind. Diese Handreichung soll ein Leitfaden für Unternehmen sein, die einen Einstieg zum Thema Klimaschutz suchen. Der Inhalt der Handreichung setzt sich unter anderem aus Hintergrundwissen zum Klima und Klimaschutz auseinander: Was muss man über das Klima und den Klimawandel wissen? Welche Effekte beeinflussen das Klima? Warum sollte das Thema Klimawandel Unternehmen interessieren?

Im weiteren Verlauf der Handreichung werden grundsätzliche Möglichkeiten zum Klimaschutz im Unternehmen dargestellt, dabei wird unterschieden zwischen Maßnahmen in Querschnittsbereichen und branchenspezifischen Bereichen. Unter „Branchenspezifische Bereiche“ werden Maßnahmen für Branchen dargestellt, die für die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim aufgrund ihres Lokalisationsgrades ein höheres Gewicht aufweisen als im Rest von Deutschland.

In der Handreichung wird grundsätzlich dargestellt, welche Schritte Unternehmen ohne viel Zeit- oder Kostenaufwand gehen können, um sich einen Überblick über das Potenzial von Klimaschutzmaßnahmen im Unternehmen zu verschaffen. Zusätzlich wird auf mögliche Förderprogramme und eine Teilnahme an Energieeffizienznetzwerken hingewiesen, die das Ziel haben, Energiekosten zu senken und gleichzeitig das Unternehmen nachhaltig und zukunftssicher aufzustellen.

Mit
machen

Handeln statt reden! Schließen Sie sich unserer Unternehmerinitiative an und tragen Sie zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei. Erfahren Sie mehr über die Vorteile als Macher, Pate oder Botschafter.

Jetzt mitmachen